LOGiRISK©

Vorbeugende vertragliche Risikogestaltung in Logistik und Transport

Vorbeugende vertragliche Risikogestaltung in Logistik und Transport

Mit unserem Produkt LOGiRISK© bieten wir Ihnen ein weiteres Best-Practice-Instrument zur Risikominimierung in Logistik und Transport an. Mit einer etwa 400 Punkte umfassenden Checkliste sowie Risikoanalyse-, Schadensersatz- und vertragsrechtlichen Tools schaffen wir Sicherheit für Ihr Unternehmen. Wir analysieren bei Verträgen und/oder allgemein für den Geschäftsbereich Ihres Unternehmens bestehende Risiken, eliminieren diese und schaffen für Sie eine vorteilhafte Lage, von der Sie profitieren.

IHR NUTZEN

  • Vorbeugende Risikogestaltung
  • Bei Logistikdienstleistern die Abwehr unberechtigter Schäden z.B. durch die zahlreichen Haftungsausschlüsse des Transporthaftungsrechts

Die Vertragserstellung erfolgt nach unserem bewährten 4-Stufen-Modell:

1.Stufe:

Risiko-Analyse

Wir identifizieren die Risiken Ihres Unternehmens, welche sich aus Ihrem operativen Geschäft und den diesbezüglichen gesetzlichen und vertraglichen Regelungen ergeben. So schaffen wir Transparenz für Art und Umfang bestehender Risiken als Basis für unsere Optimierung.

Beispiel:

Der Logistiker führt Qualitätskontrollen an sicherheitsrelevanten Produkten wie z.B. Reifen durch. Erfolgt diese mangelhaft und führt zu einer Rückrufaktion, ergibt sich das Risiko des Regresses für eine Produkthaftung des Produzenten.

2.Stufe:

Gap-Analyse

Das Ergebnis der Risikoanalyse stellen wir sodann Ihren Versicherungsverträgen und Leistungsverträgen gegenüber und prüfen diese auf Lücken oder gefährliche Regelungen betreffend der bestehenden Risiken.

Beispiel:

Das Produkthaftungsrisiko ist nicht von der Verkehrshaftungsversicherung abgedeckt.

3.Stufe:

Erarbeitung der Maßnahmen zur Risikominimierung

Damit Ihr Haftungsrisiko optimal und unter Berücksichtigung der Interessen Ihres Kunden beschränkt wird, erarbeiten wir für Sie haftungsbeschränkende Regelungen im Logistikvertrag selbst sowie eventuelle Versicherungslösungen.

4.Stufe:

Umsetzung

Im letzten Step erfolgt die Umsetzung der in Stufe 3 erarbeiteten Maßnahmen, z. B. ein inhaltlicher Vergleich alternativer Versicherungsangebote.

KOSTENFREIER PRE-CHECK

In geeigneten Fällen bieten wir auch hier unser kostenfreises Pre-Check-Verfahren an.

Sprechen Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail für einen kostenfreien Pre-Check an! Sie können auch das nachstehende Formular ausfüllen und wir melden uns bei Ihnen!

Telefon: 0261 13 49 660 — E-Mail: info@gimmler-gruppe.com

Ihr Name
    

Ihre Firma

Ihre Anschrift


    

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse