Gestaltung internationaler Transport- und Logistikverträge

Kann sich eine Änderung des Logistikkonzepts auf den Mietzweck auswirken?

Gestaltung internationaler Transport- und Logistikverträge

Transport- und Logistikverträge zu entwerfen, zu verhandeln und zielführend abzuschließen ist kein Kinderspiel – erst recht nicht im internationalen Bereich.

Hier gilt es zu wissen, welche Besonderheiten und Gestaltungsspielräume bestehen, um Risiken auszuschließen und von einer vorteilhaften Vertragsgestaltung zu profitieren. Dies gilt sowohl für langfristige rahmenvertragliche Regelungen als auch für den Abschluss einzelner Transportverträge.

In unserem Seminar lernen Sie die richtige Herangehensweise an internationale Ausschreibungen und Verträge in Transport und Logistik kennen und welche wichtigen Besonderheiten bei der Regelung internationaler Logistikbeziehungen, insbesondere bei der Regelung von Haftungsfragen, zu beachten sind.

Sollte aufgrund nicht beeinflussbarer Umstände für die BVL Seminare eine Durchführung der Präsenzseminare nicht möglich sein, behalten wir uns das Recht vor, dieses Präsenzseminar hilfsweise durch ein qualitativ vergleichbares Online-Seminar zu ersetzen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 29 2021

Uhrzeit

8:00 - 18:00
Kategorie
BVL Seminare

Veranstalter

BVL Seminare
Website
https://www.bvl-seminare.de