Meilensteine

2018

Lehrauftrag an der IUBH Bremen

Rechtsanwältin Anne Marhoffer-Beljuli erhält einen Lehrauftrag für Kontraktlogistik und Bürgerliches Recht an der IUBH Bremen.

2015

Onboard: Rechtsanwältin Anne Marhoffer-Beljuli

Rechtsanwältin Anne Marhoffer-Beljuli hat sich auf Vertrags-Checks, Vertragsgestaltung und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Anlagenbau, Service Level Agreements (SLA) und Key Performance Indicators (KPI) in der Logistik spezialisiert. Zudem ist sie für die Prozessführung bei der Gimmler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zuständig. Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin bei der Gimmler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist sie Lehrbeauftragte an der IUBH in Bremen und hält Seminare und Vorträge im Bereich Service Level Agreements (SLA) und Key Performance Indicators (KPI) sowie Leistungsbeschreibungen in der Logistik.

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler erhält silberne Ehrennadel der Bundesvereinigung Logistik

Für seine 10-jährige Tätigkeit als Sprecher der Regionalgruppe Mittelrhein der Bundesvereinigung Logistik (BVL) wurde Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler die BVL-Ehrennadel verliehen. Die Würdigung erfolgte am 05. Mai 2015 im Rahmen der BVL-Mitgliederversammlung auf der internationalen Logistikleitmesse transport logistic in München. Die BVL vergibt die Ehrennadel als Auszeichnung für besonderes Engagement in der BVL.

Lehrauftrag für „Internationales Transport- und Logistikrecht“ an der Wirtschaftsuniversität Breslau

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler erhält einen weiteren internationalen Lehrauftrag in Polen an der Wirtschaftsuniversität Breslau (Uniwersytet Ekonomiczny we Wrocławiu) für "Internationales Transport- und Logistikrecht".

2014

Onboard: Rechtsanwältin Stefanie Tiede

Rechtsanwältin Stefanie Tiede ist für steuerrechtliche Fragen, insbesondere den Schnittstellenbereich Logistik und Steuerrecht zuständig. Daneben befasst sie sich mit dem Spezialgebiet Umsatzsteuerrecht für Körperschaften des öffentlichen Rechts. Im Logistik- und Transportrecht liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit auf der Erstellung von Logistik- und Transportverträgen und der Prüfung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen im Rahmen von Leistungsstörungen in Transport und Logistik. Zusätzlich liegt die fachjuristische Prüfung von Vertragsübersetzungen ins Englische in ihrem Verantwortungsbereich.

Lehrauftrag für „Logistics International Management Consulting“ an der HS Ludwigshafen

Ab Herbst 2014 übernimmt Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler im neuen MBA-Studiengang LIMC (Logistics International Management Consulting) den Bereich „Internationales Transport- und Logistikrecht“. Die Vorlesungen finden in englischer Sprache statt. Das Skript ist ebenfalls in englischer Sprache.

25 Jahre Mitgliedschaft in der BVL

Im Januar 2014 wird Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Bundesvereinigung Logistik e. V. ausgezeichnet. Seit 2005 ist er bereits im Sprecherteam der BVL-Reginalgruppe Mittelrhein aktiv.

Fachanwaltsvorprüfungsausschuss für "Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht"

RA Karl-Heinz Gimmler wird in den Fachanwaltsvorprüfungsausschuss für "Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht" berufen.

2013

Onboard: Rechtsanwältin Marei-Katharina Raming

Rechtsanwältin Marei-Katharina Raming hat sich bei der Beratung auf Logistik-Immobilien-Nutzungsverträge (wie z.B. Mietverträge oder Erbbaurechtsverträge) und Logistik-IT-Verträge spezialisiert. In diesem Bereich hat sie bereits zahlreiche Verträge sowohl für Vermieter als auch für Logistik-Dienstleister und Nutzer von Logistik-IT-Leistungen entworfen und optimiert. Darüber hinaus ist sie als Dekra-zertifizierte Datenschutzbeauftragte auch für Fragen und rund um den Datenschutz zuständig.

2012

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler als Trainer für die Incoterms® 2010 akkreditiert

2010

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler wird in den wirtschaftswissenschaftlichen Beirat der Wissenschaftskommission des österreichischen Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport berufen

2009

Gründung der Gimmler Forschung und Bildung gGmbh – heute: Gimmler Logistik Stiftung gGmbH

Die steigenden Aktivitäten in logistischer Fort- und Weiterbildung sowie die spartenbezogene Unternehmenspolitik erfordern die Gründung der eigenen Fortbildungstochter, welche am 30. Juli 2013 zur Gimmler Logistik Stiftung gGmbH umfirmiert wurde, um auch Studentinnen und Studenten zielorientierter fördern zu können.

2008

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler wird als Spezialanwaltstitel für Kontraktlogistik- und Logistik-Outsourcingrecht verliehen

Die Rechtsanwaltskammer Koblenz bestätigt Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler die Bezeichnung „Spezialanwalt für Kontraktlogistik- und Logistik-Outsourcingrecht. Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler ist somit der erste bestätigte Spezialanwalt in Deutschland und – soweit bekannt – noch heute der einzige dieser Art, der von einer deutschen Anwaltskammer bestätigt wurde.

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler wird der Fachanwaltstitel für Transport- und Speditionsrecht verliehen

Lehrauftrag für „MBA Logistik-Management und –Consulting“ an der HS Ludwigshafen

Bei der Akkreditierung des Hochschulstudiengangs „MBA Logistik-Management und -Consulting“ übernimmt Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler die Leitung des Bereichs Transport- und Logistikrecht.

2005

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler als Hauptreferent des ersten in Deutschland durchgeführten Fachanwaltslehrgangs „Transport- und Speditionsrecht“

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler wird als Hauptreferent des ersten in Deutschland durchgeführten Fachanwaltslehrgangs „Transport- und Speditionsrecht“ im Rahmen des Forum-Instituts für Management eingesetzt.

2004

Gründung des Deutschen Schiedsgericht Logistik e.V.

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler ist Gründungsmitglied und Vizepräsident des deutschen Schiedsgerichts Logistik e. V.

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler wird Regionalgruppensprecher der Bundesvereinigung Logistik (BVL) Mittelrhein

2002

Lehrauftrag für „Internationales Transport- und Logistikrecht“ an der WU Wien

Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler erhält an der renommierten Wirtschaftsuniversität Wien den Lehrauftrag für internationales Transport- und Logistikrecht am Lehrstuhl für Transportwirtschaft und Logistik, Prof. Sebastian Kummer.

Gimmler gestaltet Logistik-Outsourcingverträge der Bundeswehr

Mitgestaltung der großen Outsourcingprojekte „BwFuhrpark“ – das größte deutsche Fuhrpark-Outsourcing der Nachkriegszeit und das Outsourcing des Bekleidungs- und Ausrüstungsmanagements der Bundeswehr.

1996

Rechtwanwalt Karl-Heinz Gimmler wird der Fachanwaltstitel für Steuerrecht verliehen

Beginn der Dozententätigkeit für Logistikvertragsseminare

Beginn der Dozententätigkeiten von Rechtsanwalt Karl-Heinz Gimmler für mehrtägige Logistikvertragsseminare, seinerzeit als Erster in Deutschland für die damalige Deutsche Logistik Akademie (DLA, heute: BVL Seminare)

1992

Gimmler & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH

Gründung der Gimmler & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH - heute die Gimmler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.